Liepaja Symphony Orchestra 17.10.2017

Beginn: 19:30 Uhr
Preis: 25.00-29.00 / erm. 12.50-14.50

Dalia Kuznecovaite, Violine

Atvars Lakstigala, Leitung

R. Schumann - Genoveva-Ouvertüre c-moll op. 81

S. Prokofiew - Violinkonzert Nr. 2 g-moll op. 63

F. Mendelssohn Bartholdy - Symphonie Nr. 5 - d-moll op. 107 Reformationssymphonie

Dalia Kuznecovaite ist Preisträgerin mehrerer regionaler und internationaler Wettbewerbe. Sie ist bereits mehrfach als Solistin in Erscheinung getreten und spielte unter anderem mit der Norddeutschen Philharmonie, der Philharmonie Kiew der Stettiner Philharmonie, dem Nationalorchester Litauen, dem Symphonieorchester Calgary und dem Nationalen Symphonieorchester der Stadt Mexico.

Das seit 1986 professionell geführte Orchester bekam 2006 aufgrund seiner Verdienste den höchsten nationalen Musikpreis, den „The Great Musik Award“, zugesprochen. 2010 wurde das Liep?ja Symphony Orchestra zum lettischen Nationalorchester ernannt.

Foto (c): Reiner Nicklas

Vorverkauf: Tickets an den bekannten VVK-Kassen und unter www.adticket.de

Eintritt

25,00 € bis 29,00 € / erm. 12,50 € bis 14,50 €

Zurück

Liepaja Symphony Orchestra

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja