Ukrainisches Kammerorchester 31.01.2018

Beginn: 19:30 Uhr
Preis: 25.00-29.00 / erm. 12.50-14.50

James Jenkins, Tuba

Marianna Bednarska, Marimba

Mario Kosik, Leitung

Jan Koetsier -

Concertino für Tuba und Streichorchester op. 77

Ney Rosauro -

Konzert für Marimba & Streicher op.12

Franz Schubert -

Der Tod und das Mädchen (Fassung für Streichorchester)

Im Laufe ihrer musikalischen Ausbildung hat Marianna Bednarska an vielen Percussion-Wettbewerben teilgenommen und über 20 erste Preise gewonnen. Beim Nationalen Eurovision Wettbewerb für junge Musiker gewann Sie 2009 den Titel „Young Musician of the Year“.

James Jenkins ist ein Meister zeitgenössischer Musik und hat viele Komponisten zu neuen Werken inspiriert und diese uraufgeführt. Als Gründungsmitglied des „New Brass Ensemble“, einer Gruppe von fünf herausragenden schwarz-amerikanischen klassischen Musikern, ist James Jenkins überall in den USA aufgetreten.

Das ukrainische Kammerorchester „Lemberger Virtuosen“ wurde 1994 gegründet

und bereits nach kurzer Zeit galt das Ensemble als eines der besten des Landes. Die

stete Auseinandersetzung mit vielen verschieden Musikstilen prägte die

Leistungsfähigkeit und die Flexibilität der Künstler, deren Repertoire von

traditioneller, ukrainischer Musik über historische Raritäten bis hin zu

zeitgenössischen Kompositionen reicht. Die „Lemberger Virtuosen“ knüpfen so an die

Musiktradition des alten Lemberg an und ihre klangvollen und eleganten Auftritte

sorgen regelmäßig für volle Konzerthäuser.

Foto (c): Oliver Röckle

Vorverkauf: Tickets an den bekannten VVK-Kassen und unter www.adticket.de

Eintritt

25,00 € bis 29,00 € / erm. 12,50 € bis 14,50 €

Zurück

Ukrainisches Kammerorchester

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja