Gefährliche Liebschaften 23.10.2018

Beginn: 19:30 Uhr

Wie weit sind Menschen bereit für Liebe und Lust zu gehen?

 

Marquise de Merteuil hat eine Rechnung mit ihrem ehemaligen Liebhaber Gercourt zu begleichen. Dieser will die junge Klosterschülerin Cécile heiraten. Deshalb muss – nach Merteuils Plan – Cécile verführt und noch vor der Hochzeit entjungfert werden. Der für seine Verführungskünste berühmte Viscomte de Valmont soll diese Aufgabe übernehmen. Als Gegenleistung fordert er eine Liebesnacht mir der Merteuil.

Aber Valmont verfolgt noch seinen eigenen Plan: Er will die verheiratete, strenggläubige und hochmoralische Madame de Tourvel verführen. Als ihm beide Frauen zu Füßen liegen fordert er von Merteuil den versprochenen Tribut.

Das Stück zeigt ein Kräftemessen zwischen zwei intelligenten Verführern, die sich durch perfi de Spiele mit den Gefühlen anderer Menschen einen zerstörerischen Machtkampf liefern.

 

Bildnachweis: Endstation Sehnsucht für Gefährliche Liebschaften © Landesbühne Niedersachsen Nord

Zurück

Gefährliche Liebschaften

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja