Virtuosi di Praga 14.04.2018

Beginn: 19:30 Uhr
Preis: 25.00-29.00 / erm. 12.50-14.50

Zbyňka Šolcová, Harfe

Zofie Vokalkova, Flöte

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 44 e-moll Hob:I:44 "Trauersinfonie"

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299

Antonin Dvorak: Walzer für Streichorchester op. 54

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5, D 485, B-Dur

 

Zofie Vokalkova studierte Flöte am Prager Konservatorium und anschließend absolvierte sie Meisterkurse bei James Galway. Als Teilnehmerin internationaler Wettbewerbe erlangte Sie mehrere Preise.

 

Zbyňka Šolcová absolvierte das Prager Konserva-torium bei der prominenten Harfenpädagogin Libuše Váchalová. Als Studentin erlangte sie den ersten Preis beim Wettbewerb von Kammerensembles in Neerpelt in Belgien in einem Harfenduo (mit Jana Boušková). Ihr Name steht auf einigen CDs und Rundfunkaufnahmen, z. B. vom Deutschen Rundfunk von der britischen Firma Silva Screen Records.

 

Zbyňka Šolcová trat solistisch mit tschechischen Orchestern auf, wie Philharmonie Königgrätz, Tschechisches Nationalorchester Prag, Orchester der Prager Staatsoper usw. Sie gab Konzerte in Frankreich, Italien, Schweden, Deutschland und in den USA. In den Jahren 1992 – 2007 war sie Mitglied des Rosenberger Kappelle, die sich ausschließlich mit der mit Musik des Mittelalters und der Renaissance beschäftigt. Mit diesem Enseble spielte sie 5 CDs auf und trat in verschiedenen Ländern Europas auf. Mit einem anderen Kammerensemble namens Musica Dolce Vita (Flöte, Sopran, Harfe) absolvierte sie mehrere hundert Konzerte in Tschechien.

 

 

Virtuosi di Praga veranstaltet jährlich 10-15 Konzerte im Jahr in Prag und ca. 70-80 Aufführungen in europäischen Ländern sowie in Japan, Australien, den USA und Südamerika.

Foto (c): Zofie Vokalkova

Vorverkauf: Tickets an den bekannten VVK-Kassen und unter www.adticket.de

Eintritt

25,00 € bis 29,00 € / erm. 12,50 € bis 14,50 €

Zurück

Virtuosi di Praga

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja