Amadeus 24.04.2018

Beginn: 19:30 Uhr
Preis: 10.00-14.00 / erm. 5.00-7.00

Drama von Peter Shaffer

Landesbühne Niedersachsen Nord

Antonio Salieri, Hofkapellmeister Kaiser Josephs II. in Wien, hat seinen Zenit längst überschritten und blickt auf sein Leben zurück. Er gesteht einen Mordanschlag auf den allseits geachteten Mozart und möchte sich erklären. Einst verehrte er die Kompositionen des jüngeren Kollegen und ersehnte die Begegnung herbei.

Doch Mozart enttäuscht ihn bitterlich, ist der Flegel doch so gar nicht seines Genies würdig.

Salieri beginnt mit Gott zu hadern, der einen ausgemachten Kindskopf mit so viel Talent segnete und ihn selbst, einen strenggläubigen Katholiken, mit Mittelmaß strafte. Vergiftet durch Missgunst beschließt er, Gott abzuschwören und Mozarts gesellschaftlichen Aufstieg zu verhindern. Von nun an erschwert er ihm das Leben mit Verletzungen, Demütigungen und heimtückischen Intrigen.

Die schwierige Beziehung zwischen dem neidgebeugten, normalbegabten Salieri und dem ungehobelten, genialen Mozart ist ein wahres theatralisches Spektakel.

Foto: "Dantons Tod", Landesbühne Niedersachsen Nord

Vorverkauf: Tickets an den bekannten VVK-Kassen und unter www.adticket.de

Eintritt

10,00 € bis 14,00 € / erm. 5,00 € bis 7,00 €

Zurück

Amadeus

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja