Der Schimmelreiter 27.09.2018

Beginn: 19:30 Uhr

Eine große Liebesgeschichte in einer bewegenden Auseinandersetzung über das Verhältnis von Mensch und Natur und die Studie einer immer wiederkehrenden, hochaktuellen Hybris.

 

Der friesische Bauernsohn Hauke Haien ist besessen von der Wissenschaft des Deichbaus. Tage und Nächte verbringt er draußen am Meer und schaut den Wellen zu. Als der Deichgraf stirbt, erhält Hauke dessen Amt. Nun will er seinen ehrgeizigen Plan einer Sanierung des alten Deiches umsetzen, allerdings stößt er dabei auf den Starrsinn der Dorfgemeinschaft. Hin- und hergerissen zwischen Realität und Spuk, Aufklärung und Aberglauben, ignoriert Hauke schließlich alle Gegenargumente und setzt den Bau des Deiches ohne Rücksicht durch.

 

Theodor Storms 1888 erschienene Novelle ist weit mehr als nur das berühmte nordische Schauermärchen über die große Sturmflut an der nordfriesischen Küste.

 

Bildnachweis:Feuer aus den Kesseln für Schimmelreiter © Landesbühne Niedersachsen Nord

Zurück

Der Schimmelreiter

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja