Arsen und Spitzenhäubchen 27.10.2019

Beginn: 16:00 Uhr

ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN

Berliner Kriminaltheater

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring

 

So., 27.10.2019 | 16:00 Uhr | Neues Theater Emden

 

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen,

die keinem Menschen ein Haar krümmen könnten. Davon ist ihr

Neffe, der Theaterkritiker Mortimer, der in ihrem Haus wohnt,

überzeugt. Doch er macht zufällig eine entsetzliche Entdeckung:

In der Truhe beim Fenster liegt eine Leiche versteckt. Mortimer

stellt die Tanten zur Rede und muss erfahren, dass diese aus

Mitleid alte einsame Männer in ihr Haus locken und mit

vergiftetem Wein töten, um sie „Gott näher zu bringen“.

Mortimer will seine Familie jedoch nicht der Polizei ausliefern. Er

verlässt dafür das Haus, nachdem er seinen Tanten verboten hat,

weitere Fremde ins Haus zu lassen oder gar zu ermorden. Doch

dann kehrt jedoch Mortimers lange als verschollen gegoltener

und als schwarzes Schaf charakterisierter Bruder Jonathan ins

Haus zurück.

 

Bildnachweis: © Herbert Schulze

 

Eintritt:

19,00 bis 24,00 €

erm. 10,00 bis 15,00 €

Zurück

Arsen und Spitzenhäubchen

Weitere Informationen

  • Bestuhlung: ja